Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 
 
 
Neu bei wiso: Videokurse für Studierende
wiso Newsletter vom 07.11.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
wo und wann immer Informationen für Haus-, Seminar- oder Abschlussarbeiten, für die Vorbereitung  von Referaten oder auch für die Bewerbung benötigt werden, ist wiso zentrale Anlaufstelle für Studierende.

Ganz neu hinzu kommt das Angebot von Videokursen. Damit lassen sich Vorlesungsinhalte künftig parallel zu den Präsenzveranstaltungen wiederholen und ergänzen. Mehr über das Kursangebot erfahren Sie in diesem Newsletter.
 
Unsere Themen im Überblick:
E-Learning: Videokurse für die Wirtschaftswissenschaften
Datenbankänderungen
Herzliche Grüße aus München!
Ihr wiso-Team

E-Learning: Videokurse für die Wirtschaftswissenschaften
Multimediale Studieninhalte, kostengüstig und zentral über wiso zugänglich: das neue Modul
"wiso Videos Wirtschaftswissenschaften"

Studierende haben ab sofort die Möglichkeit, sich Vorlesungsinhalte ergänzend zu den Präsenzvorlesungen in digitaler Form anzusehen - mit den Videokursen von Lecturio. Das Lerntempo bestimmen die Studieren dabei selbst, denn die Videos können beliebig oft wiederholt oder unterbrochen werden.

Das umfangreiche Videoangebot deckt mit rund 1.200 Videos aus 112 Kursen ein breites Spektrum ab. Alle wichtigen Themen des BWL- und VWL-Bachelorstudiums sind enthalten. Zusätzlich bieten die meisten Videos PDF-Kurshefte und integrierte Quizfragen, um das Wissen zu vertiefen.



Themenspektrum der Kurskategorien:
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • BWL, VWL, Mikroökonomie, Makroökonomie
  • Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsrecht
  • Marketing, Vertrieb
  • Mathematik, Statistik, Rechnungswesen, Finanzierung
  • Software Schulungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint etc.)
  • Präsentationstechniken, Soft Skills, Bewerbungstraining
 

P.S.: Wem im Vergleich zum letzten Newsletter abweichende Zahlen aufgefallen sind, der hat aufmerksam gelesen. Im Trubel der Buchmesse hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Die hier kommunizierten Angaben sind korrekt.
Datenbankänderungen: 
  • Die "Zeitschrift für Personalforschung" wird künftig nicht mehr vom Rainer Hampp Verlag sondern von Sage Publications Ltd. herausgegeben.
     
  • Die Datenbank "KSV - Österreich Firmenprofile" wird zum 31.12.2016 komplett aus dem Datenbestand von wiso entfernt.
     
  • "Die Wirtschaftsmediation" wird ab dem 31.12.2016 nicht mehr aktualisiert. Der Archivbestand kann über wiso weiterhin genutzt werden.
     
  • Die Zeitschrift "ARZT & WIRTSCHAFT" wird zum 31.12.2016 komplett aus dem Datenbestand von wiso entfernt.
     
  • Die Zeitschrift "GDI Impuls" vom  GDI Gottlieb Duttweiler Institute wird zum 31.12.2016 eingestgellt. Der Archivbestand steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.
© 2016 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH –
ein Unternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH