Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 
 
 
Termine im September
wiso Newsletter vom 17.08.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
zwei Termine im September möchten wir Ihnen ans Herz legen: die VDB-Fachreferententagung Wirtschaftswissenschaften und die ODOK.

Passend zum Schwerpuntthema "Informationsverdichtung und -visualisierung" werden wir Ihnen auf der ODOK die "wiso Statistiken" präsentieren. Übrigens haben wir bei unserem neuen Statistikmodul einen Währungsrechner implementiert, der die ausgewiesenen Währungen bei Ländervergleichen vereinheitlicht. Mehr dazu im heutigen Newsletter.

 
Unsere Themen im Überblick:
Save the Date: Termine im September
wiso Statistiken: Einheitliche Währung im Ländervergleich
COUNTER: Nutzungsstatistiken für wiso im COUNTER-4-Format
Datenbankänderungen
Herzliche Grüße aus München!
Ihr wiso-Team

Save the Date: Termine im September
 
Die VDB-Fachreferententagung Wirtschaftswissenschaften findet vom
19. bis 20. September in Frankfurt statt.

 
  Wer sich für das Thema "virtuelle Forschungsumgebung und Forschungsdatenmanagement" interessiert und wissen möchte, was Wissenschaftler von Bibliotheken und Bibliothekaren erwarten, dem empfehlen wir die Teilnahme an der Fachreferententagung des VDB.
 
 
ODOK 2016 findet vom 27. bis 29. September unter dem Motto "Dokument-Dienstleistung-Digital" in Eisenstadt (A) statt.
  Das Motto der Veranstaltung soll die Veränderungen der vergangenen Jahre widerspiegeln, denen sich die Berufsstände der Bibliothekare und Dokumentare stellen mussten und müssen. Ein Themenschwerpunkt wird die Informationsverdichtung und -visualisierung sein.
 
  GBI-Genios präsentiert auf der ODOK
das neue Modul „wiso Statistiken“


Am 28. September um 11:30 Uhr

Statistiken und Diagramme vermitteln Fakten auf effiziente Weise. Sie vereinfachen das Vergleichen sowie das Erkennen von Zusammenhängen. Mit mehr als 3,5 Mio. Statistiken ist das neue Modul „wiso Statistiken“ die umfangreichste Faktensammlung dieser Art. Sämtliche Inhalte stammen aus renommierten Quellen wie UNO, Weltbank, EHI Retail Institute u.v.m. und liefern valide Daten zu allen Ländern der Welt. Alle Statistiken können direkt in der Anwendung analysiert, mit anderen Daten verglichen und die Ergebnisse anschließend beliebig weiterverarbeitet werden. Wir laden Sie herzlich ein, „wiso Statistiken“ kennenzulernen. (Referentin: Gabriele Patzer)
wiso Statistiken: Einheitliche Währung im Ländervergleich
Unterschiedliche Währungen innerhalb einer Statistik gehören der Vergangenheit an.

Der implementierte Währungswechsel vereinheitlich die in den Statistiken angegebenen Währungen und weist Umsätze, Kosten, Haushaltsausgaben etc. einheitlich in US Dollar aus.

COUNTER: Nutzungsstatistiken für wiso in COUNTER 4
Sämtliche wiso Nutzungsstatistiken wurden nun standardisiert auf das COUNTER-4-Format umgestellt.

Um Ihnen die Umstellung von COUNTER 3 auf 4 zu erleichtern, bieten wir beide Statistikformate für einen gewissen Zeitraum parallel an:
  • Berichte im COUNTER-4-Format stehen rückwirkend ab 01.08. 2015 bereit
    und werden fortlaufend aktualisiert.
  • Berichte im COUNTER-3-Format werden noch bis 31.12.2016 aktualisiert.
Der Zugang zu Ihren Nutzungsstatistiken ist nur Administratoren möglich und erfolgt über "Mein wiso". Details zur Umstellung haben wir Ihnen in einer separaten Übersicht zusammengestellt.

Datenbankänderungen
Folgende Datenbanken werden nicht mehr aktualisiert. Vorhandene Datenbestände können über wiso jedoch weiterhin genutzt werden:
  • is report
  • Nomina - IT Firmenprofile
  • ISIS - Software-Datenbank
wiso-net in Facebook
© 2016 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH –
ein Unternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH